Kopfbereich

Zum Inhalt springen

Aktuelle Beiträge

  • Text
  • Länge: 2 Minuten

Beiträge rund um die Aktion am 9. März

Am 9. März haben sich Menschen mit und ohne Behinderung auf dem Waisenhausplatz in Bern getroffen, um an einer Aktion für die Rechte von Menschen mit Behinderung einzustehen. Ein eindrücklicher Weckruf an die offizielle Schweiz und die Gesellschaft, die in der UN-BRK garantierten Rechte endlich umzusetzen.

Mehr erfahren

Politisches Engagement von Menschen mit Behinderung

Wie können wir Menschen mit Behinderungen uns politisch aktiv miteinbringen? Eine Delegation der Vereinigung Cerebral besuchte am 9. März im Bundeshaus die Parlamentsmitglieder Maya Graf (Grüne Partei Schweiz, Ständerätin BL) und Christian Lohr (Die Mitte, Nationalrat Kt. TG).

Mehr erfahren
  • Video
  • Länge: 4 Minuten

Oli berichtet aus Bern

Am 9. März haben sich auf dem Waisenhausplatz in Bern viele Menschen getroffen, um für die Rechte und die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen einzustehen. Ein Weckruf an die Gesellschaft, an Bund und Kantone! Oli war an der Aktion dabei und im Gespräch mit Maya Graf, Ständerätin Basel-Landschaft (Grüne Partei der Schweiz) und Co-Präsidentin von Inclusion Handicap, und anderen Teilnehmenden.

Mehr erfahren
  • Video
  • Länge: 5 Minuten

Zusammen. ZuRecht!

Am 9. März haben sich auf dem Waisenhausplatz in Bern viele Menschen getroffen, um für die Rechte und die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen einzustehen. Ein Weckruf an die Gesellschaft, an Bund und Kantone!

Mehr erfahren
  • Podcast
  • Länge: 8 Minuten

Politische Inklusion

Nathalie Anderegg im Gespräch mit Cyrill Mizrahi über politische Inklusion.

Mehr erfahren

Journalismus, Sprache und das böse Wort «Behinderung»

Die Sprache formt das gesellschaftliche Bild von Behinderung und umgekehrt. Was sagen einzelne Worte über unser Denken aus, und wie geht Sprache ohne zu diskriminieren. Ein paar Denkanstösse und Ideen.

Mehr erfahren

Der treppensteigende Rollstuhl Scewo

Egal ob Bordsteinkanten, einzelne Stufen oder Treppen, der Rollstuhl Scewo meistert sie alle. Wie kam es dazu? Und ist dieser Rollstuhl finanzierbar? Michael Küng unterhält sich in seiner Sendung mit einer der Macher:innen des von der ETH entwickelten Rollstuhls Scewo.

Mehr erfahren

Spezialsendung zum internationalen Tag von Menschen mit Behinderungen von Happy Radio

TODO (German): Le 3 décembre, c'était la journée internationale des personnes handicapées. Pour l’occasion, la rédaction de Happy Radio a enregistré une émission spéciale en entretien avec Martina Hermann, ancienne co-responsable du projet «Reporters sans barrières», sur l'importance de rendre plus visibles les voix et les perspectives des personnes handicapées en Suisse.

Mehr erfahren

Armut und Behinderung

Wie wird Armut definiert? Und warum gilt jemand, der von der Sozialhilfe lebt, nicht als arm? Welche Rolle spielen die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft bei der Integration von Menschen mit Behinderungen? Über diese und andere Themen unterhält sich Nathalie Anderegg von Radio loco-motivo mit Ueli Mäder, emeritierter Professor für Soziologie an der Universität Basel..

Mehr erfahren

Insieme-Blog «Alles ausser gewöhnlich»: Entstehung der ersten Podcastfolge des insieme Podcasts

Der insieme-Blog ist ein inklusiver Raum, der die Möglichkeit bietet, sich auszudrücken. Er ist für Menschen mit und ohne geistige Behinderung gedacht, die sich mit Fragen rund um das Thema kognitive Beeinträchtigung auseinandersetzen.

Mehr erfahren